Die Praxis

In unserer Praxis möchten wir unsere Patienten in einer Atmosphäre begrüßen, die zum allgemeinen Wohlbefinden beiträgt. Aus diesem Grund setzen wir auf helle und freundliche Räume, in denen Sie sich wohlfühlen. Wir möchten, dass Sie sich bei unseren Gesprächen befreit fühlen.

 

Unser Praxisteam empfängt Sie jederzeit freundlich. Wir bilden uns konstant weiter und sind somit immer auf dem neuesten Stand der wissenschaftlichen Erkenntnisse.

 

Die Praxis befindet sich in den Räumlichkeiten der hausärztlichen Arztpraxis von Herrn Dr. Ikuya Shinoda (2.v.l.).

Zur Person

  • Geboren 1979 in Marktredwitz als Sohn eines deutschen Vaters und einer japanischen Mutter
  • Aufgewachsen in Düsseldorf
  • Paralleler Besuch des deutschen Gymnasiums und der japanischen Nachmittags- und Samstagsschule in Düsseldorf, Abitur und Zivildienst
  • Diplomstudiengang und -Abschluss Psychologie an der Universität Koblenz-Landau und der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeut an der Akademie für Verhaltenstherapie (AVT) Köln

 

Sprachen: Deutsch, Japanisch, Englisch, Französisch (Tätigkeit als Dolmetscher und Übersetzer während Schulzeit und Studium)

 

 

 

Klinische Tätigkeit

  • Psychotherapeutisch-stationäre Tätigkeit in der psychiatrischen Klinik des Florence-Nightingale-Krankenhauses der Diakonie Kaiserswerth in Düsseldorf (2006)
  • Psychotherapeutisch-teilstationäre Tätigkeit in der gerontopsychiatrischen Tagesklinik des Krankenhauses Mörsenbroich-Rath (Elbroich) in Düsseldorf (2006-2007)
  • Psychotherapeutisch-ambulante Tätigkeit in der psychotherapeutischen Praxenmgemeinschaft (Jacob/Kröll/Müller-Porten) Haan (2007-2011)
  • Psychotherapeutisch-ambulante Tätigkeit in der Transkulturellen psychosomatischen Institutsambulanz des LVR-Klinikums der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (2006-2012)
  • Psychotherapeutisch-ambulante Tätigkeit im Psychosozialen Zentrum für Flüchtlinge (PSZ) Düsseldorf (2006-)
  • Psychotherapeutisch-ambulante Tätigkeit in der psychotherapeutischen Praxis Dipl.-Psych. Michael Hoshino (2012-)
  • Externe Supervision des PSZ Düsseldorf für TherapeutInnen, die mit Flüchtlingen arbeiten (2012-)
  • Supervision für die psychiatrische Klinik am Königshof, Krefeld (2013-)
  • Seminare zu Traumafolgestörungen und deren Auswirkungen auf Aussageverhalten vor Gericht bei der Richterakademie Trier (2013, 2015)